Mitteilungen
„Gott Vater, Gott Sohn, auch Gott Heiliger Geist, in Meisdorf zu wohnen, stets Feste verheißt!"

NEU

Nachdem es in Meisdorf seit geraumer Zeit keine öffentliche Bibliothek mehr gibt, haben der Heimatverein Meisdorf e.V. und der Fremdenverkehrsverein Meisdorf e.V. darüber nachgedacht wie man diesem Mangel für die Bürger und die touristischen Besucher von Meisdorf begegnen könnte.

Daraus ist die Initiative zu einem institutionalisierten Büchertausch im Museumshof Meisdorf entstanden. Der Tausch soll zu den Öffnungszeiten des Informationszentrums im Museumshof Meisdorf möglich sein.

Aufbauend auf einem jetzt schon vorhandenen  Bücherfundus soll sich jedermann ein Buch aussuchen können, wenn er zwei Bücher mitbringt die dem Bücherfundus zum weiteren Tausch überlassen werden.

Angeregt wurde diese Tauschidee von der Tatsache, dass fast jeder Bücher besitzt, die schon gelesen wurden und jetzt mehr oder weniger nur noch im Schrank oder Regal herumstehen.

Darüber hinausgehende Bücherspenden aller Genres für den Tauschfundus sind sehr willkommen, um die Auswahl an Titeln zu vergrößern.         

Artikel dazu lesen.